Neues Gymnasium Bochum - BP Europa SE

11.09.2013

Neues Gymnasium Bochum- BP Europa SE ____________

Herr Sebastian Rodi von BP Europe SE und Frau Josefine Wagner vom Neuen Gymnasium Bochum

 

BP Europa SE und NGB setzen KSW-Lernpartnerschaft fort Am 10. September 2013 unterzeichneten Herr Sebastian Rodi von BP Europe SE und Frau Josefine Wagner vom Neuen Gymnasium Bochum den im Rahmen des Kooperationsnetzes Schule-Wirtschaft Mittleres Ruhrgebiet vereinbarten Kooperationsvertrag. Die Lernpartnerschaft, ursprünglich zwischen der Albert-Einstein-Schule und ARAL/BP geschlossen, soll an die erfolgreiche Zusammenarbeit der letzten Jahre anknüpfen. So erhalten die Schülerinnen und Schüler auch in Zukunft zahlreiche Möglichkeiten, über „den Tellerrand“ der Schule hinaus zu blicken. Schwerpunkte der Kooperation sollen die Berufsberatung sowie an den Fachunterricht angebundene Projekte sein. Geplant sind zum Beispiel Bewerberschulungen und Besuche von BP-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Englisch- oder Erdkundeunterricht. So können die Schülerinnen und Schüler des NGB sich auf den Berufseinstieg vorbereiten und Einblick in die Arbeitswelt und Sichtweisen eines global agierenden Unternehmens nehmen. Darüber hinaus bietet BP Europe SE der Partnerschule an, nachhaltige Projekte, die am Neuen Gymnasium Bochum durchgeführt werden, durch finanzielle Unterstützung intensiv zu fördern. Besonderer Dank gilt Sebastian Rodi von der BP Europa SE sowie Dr. Mirco Schönberg und Josefine Wagner vom Neuen Gymnasium Bochum, die die Partnerschaft von beiden Seiten sehr engagiert gestalten und organisieren

Unsere Partner

Kontakt

Ihre Ansprechpartner
für die Städte:

> Bochum/Wattenscheid
> Herne
> Witten
> Hattingen